Login / Registrieren
Willkommen im Motorola Forum

Walez
offline

(Threadstarter)
"Saints Row" kann man jetzt als Demo auf dem Marktplatz herunterladen. In einschlägigen Xbox-Magazinen kann man schon einen Vorabtest nachlesen und es wird die Frage aufgeworfen ---> Ist es nun wirklich besser als GTA? Wieso "nun wirklich"?
Zur Demo. Der Einstieg ist recht amüsant, aber auch sehr brutal (okay, das wollen wir hust). Gleich zu Beginn fällt auf, das Rockstar wohl die besseren Sprecher eingestellt hat, aber nach einem halbstündigen Test möchte ich mir hier noch kein Gesamturteil erlauben. Die Steuerung ist wie gehabt, nur gibt es kein automatisches Zielsystem (dafür nimmt man es mit der Zielerfassung nicht so genau, Gegner fallen ziemlich schnell um) und die Autos lenken sich etwas seltsam. Auch scheint es nur Vollgas zu geben. Die Umgebungsgrafik ist nett, aber nicht besonders detailreich. Auf HDTV ruckelt es teilweise auch ziemlich stark. Das größte Manko jedoch (und das sollte man ausmerzen, ansonsten wird es übel) sind jedoch die Tearing"effekte". Diese wirken mehr als unschön (human ausgedrückt) und können einen das Spielgefühl versauen. Keine Ahnung, wie man das ausmerzen will, wenn der Termin Ende August sein soll??? Auch Frage ich mich, wie es zu deartigen Bildverschiebungen kommen kann, da die Optik zwar ansprechend, aber nicht wirklich grandios ist?!
Das GTA-Gefühl kam trotzdem auf und ich würde mich freuen, wenn es THQ schafft, die Probleme aus der Welt zu schaffen...den Bock macht es schon

Hoover
offline

Das einzige "westliche" Spiel, daß mich die letzten 2 Jahre mit wirklich mutigem Spieldesign überrascht hat, ist Beyond Good and Evil. Leider blieb auch da der Erfolg aus.

Das hat mir auch sehr gut gefallen. Es ist wirklich ein gut gemachter Genre Mix, der auch noch stimmig zusammengesetzt ist, eine gute Story hat und ansprechende Charaktere. Das Spieldesign erinnert mich allerdings leicht an die "Little Big Adventure" Reihe, die mir damals auch sehr gefallen hat. Allerdings nur leicht. Ist schon noch was anderes... (Um dem Protest vorzubeugen )

Allerdings stimme ich dir zu, daß mich generell die letzten Jahre nur noch sehr wenige Titel wirklich zu begeistern wussten.

Das geht mir auch so. Allerdings glaube ich das es auch daran liegt, dass man schon reichlich Titel aus jedem Genre gespielt hat. Aber so wirklich begeistert haben mich früher glaube ich auch nicht mehr Titel...
Was ich einfach oft in Spielen vermisse ist eine wirklich dichte Atmosphäre.

Walez
offline

Zitat von play3:
die Engländer hatten gute Filme und klar auch gute Serien ,
Die 2 so wie Schirmscham und Millone z.b. paar Folgen davon liefen als 100 x WH im TV habe ich auf DVD archiviert
schaue es ab und zu mal,
aber wie schon gesagt die Ex DDR hatte auch hin und wieder was .. u.a die Olsenbande wo von auch neuere Folgen gibt ,
heute nominieren nur noch schlechtere US Produktionen die Landschaft die meiste Alten Sachen waren besser als
die meisten Neuen was heute gibt.

Ganz genau, das ist nur deine Meinung

Ich bin mit den 70ige-80iger Jahre Serien groß geworden, vieles davon kann man sich heute nicht mehr anschauen, es ist größtenteils nur peinlich Die 2 und Mit Schirm Charme und Melone hatten sicherlich ihren Reiz und was kam dann noch, abgesehen von Monty Phyton? Ich nannte dir ca 10 aktuelle/relativ aktuelle britische Serien, die teilweise großartig sind (Luther, Sherlock, Broadchurch, Life on Mars), Handlungstränge und Spannungsbogen bieten, eben keine lahmen Fälle der Woche...und weiter gehts in der nächsten Woche, verpassen sie nicht, wenn Mr X den nächsten Fall löst, es wird wieder spannend *"lol"*

Definitiv waren die Olsenbande, Louis de Funes, Bud Spencer+Terence Hill Filme in der Kindheit großes Kino, aber hast mal versucht die Filme heute zu schauen? Wer länger als 30 Min durchhält, großen Respekt, wobei Nobody mit Hill und Ford immer noch geil ist Wenn ich Kinder hätte, würde ich sie aber garantiert an diese Filme heranführen und mit ihnen schauen.


Ansonsten habe ich bzgl deiner Aussage "schlechte US Serien" herzlich gelacht. Jedem seine Meinung, null Problem, doch deine Aussage ist einfach nicht wahr und deshalb möchte ich den Comment von dir nicht so stehen lassen. Das "ich" über den Tellerrand schauen kann, habe ich mit den genannten britischen Serien bewiesen, nun solltest du es mal versuchen

Beispiele, die locker flockig deine Aussage wiederlegen, kann ich en masse nennen - angefangen mit Akte X (anfänglich noch Fälle der Woche ), über Lost, Sopranos, The Wire, das geniale Breaking Bad, Heel on Wheels, Better Call Saul, Orange is the new Black, Person of Interest, Battlestar Galatica, anno damals Babylon 5, Fringe, Justified, Game of Thrones, True Detective, Bloodline, House of Cards, Fargo, Mad Men, Newsroom, Californication, The Shield, Sons of Anarchy, Chuck, My Name is Earl, 24, Wayward Pines etc etc etc jedes Genre wird bedient und facettenreicher kann kaum eine Serienlandschaft sein...riskiere einfach mal einen Blick und lebe nicht nur in der Vergangenheit bzw behaupte, das heute alles schlechter wäre. Und wenn du meinen genannten Serien die Qualität absprichst, werde ich sicherlich damit Leben können

Walez
offline

(Threadstarter)
@Number: Gut, danke. Zumindest werde ich es dann mal zu Ende spielen.

*Seufz* Bei "CoD2" wünsche ich mir manchmal auch ein nicht "offenes", sondern alternatives Ende. Ich glaube auch, wenn die Grafik nicht so "s**geil" wäre, ist es nur halb so interessant. Aber gerade die gute Optik verleiht dem "intensiven mittendrin sein" ein tolles Gefühl.

PS: Krieg ist natürlich nicht toll, sondern sux's.

Harry11
offline

Htc


Hallo Leute,

Habe vor 3 Tagen ein Handy Gewonnen bei ****** auch ohne branding.
Kann ich das mit Base-karte benutzen?
Gruß
Geändert von Dende12345 (05.12.2010 um 17:04 Uhr) Grund: Link entfernt

Walez
offline

Star Trek? Gibs davon nicht inzwischen 11 Filme?

"Last Boy Scout" - der Film altert einfach nicht, sieht auf BluRay unglaublich schick aus. Dazu hauen sich Willis und Wayans die coolen Sprüche buchstabenweise um die Ohren, is' einfach ein saucooler Film. 9 von 10 "voll korrekt angezündeten Zigaretten"

"Game of Thrones" (1. Staffel bis Folge 8)
Holt sie euch! Zieht euch die Serie rein! Schaut sie euch an! Hopp Hopp...nach einer etwas zähen (kenne das erste deutsche Buch) ersten Folge wird sie unglaublich schnell unglaublich gut...10 von 10 weißen Wanderer, die die Mauer überwunden haben.
Geändert von Walez (05.06.2012 um 10:13 Uhr)

Walez
offline

(Threadstarter)
Operation "Umtausch" gelungen, nun röhrt eine neue "Juni"-Ausgabe in meiner Wohnstube

@Number, angeblich soll die Demo (lt div. Mag-Aussagen) auf Xbox-Live nicht ansatzweise mit dem fertigen Produkt vergleichbar sein ... wers glaubt . Mich persönlich stört nicht mal die bockige Kamera (irgendwie leider typisch), sondern vielmehr der Verkaufspreis von 65€ für ein kurzweiliges Jump'n Run. Phantasy Star Universe, ebenfalls aus dem Hause Sega, kam ca. 10 Euro billiger und bietet auch einen umfangreichen Offline-Modus...naja. I.M. werde ich auch darauf verzichten, doch wenn der Preis vielleicht irgendwann gen 20-30€ pendelt und kein "Alan Wake" oder "The Darkness" in Sichtweite ist...ja dann...

@Daywalker, bist ein echter Glückspilz . Ungelogen, in meinen Bekannten- und Xbox-Live-Kreise haben ca. 10-15 Leute ihre Konsole schon umtauschen oder zur Reparatur bringen müssen. Microsoft spricht von 5% *hust...genau*
Und, "Ninty Nine Nights", wie wars? Hab in diversen Test und Foren gelesen, das es sehr eintönig sein soll?

Gears of War
So, nachdem ich gestern wieder spielen konnte, habe ich die letzte "KOR-MARKE" gefunden und den 2.Akt auf "Wahnsinn" durchgespielt. Wie immer ein richtig geiles Erlebnis im CO-OP und abgesehen von der kleinen Fahrmission (8 Anläufe) durchaus schaffbar...immer vorausgesetzt, ihr spielt im Coop (alleine Offline ist es 100% um einiges schwerer). Vor dem 3.Akt habe ich jedoch richtig Angst...die verdammten "Kriecher" haben mir schon auf "Hardcore" den letzten Nerv geraubt.

Okay, wars im Moment, bis später

Walez
offline

(Threadstarter)
Möchte man die Xbox-Live Kamera wirklich? 2 Vollfreaks...lol! Wie gesagt, war immer positiv überrascht und glaube, das es die "meisten" auch von mir waren...

Und, kannst du UNO empfehlen? Ich freue mich auf jeden Fall auf die Spielereien der Kamera und bin gespannt, wie weiterentwickelt sie gegenüber der Eye-Toy Kamera ist. Merke es nur deshalb an, weil ich damals mein halbes Zimmer ausleuchten musste, damit unsere Bewegungen registriert wurden.

Okay, dann könnte eventuell heute Abend einen Freundesanfrage kommen, wenn ich sie nicht über den ganzen

PSUniverse ist DOWNLOADBAR!!!

vergesse. Bin gerade darüber informiert worden...wie gesagt, 1 Woche kann man es wohl antesten.

Schönes WE und bis später

Walez
offline

Azumi

Nach 30 Minuten drückte ich die Off-Taste - warum solange auf das negative Endfazit warten? Woran hat es eigentlich gelegen? Der Film weiß mit seiner hübsch anzuschauenden Azumi-Darstellerin zu unterhalten, die Musik hebt besonders dramatische Szenen gekonnt hervor und allgemein betrachtet macht der Film nichts schlechter oder besser, als viele andere gute japanische Kampfkunstfilme...aber...und hier spreche ich von eime richtig großen und fetten ABER...die deutsche BR-Umsetzung kann man schlicht und einfach als "letzten Dreck" bezeichnen, im grundegenommen fühle ich mich von der Firma, die den Film synchronisierte und auf Blu Ray/DVD presste komplett verar***t! Nach ca. 20 Minuten ist die halbwegs passable (nicht wirklich gute) Übersetzung nicht mehr Lippensynchron, Kämpfgeräusche "erklingen" 1-2 Sekunden verspätet, was die Kampfszenen völlig undynamisch wirken lässt und jedes halbwegs aufgekommene Feeling versaut. No Problem, dann schaue ich mir den Film eben im Originalton an und schalte mir den Untertitel dazu - nur welchen Untertitel??!
Wirklich schade, die Kritiken (u.a. Filmlexikon) lasen sich nicht schlecht und die Thematik interessiert mich, doch in der Verarbeitung ist echt ein schlechter Witz...

Film (soweit geguckt): 7 von 10
BR (Technik): 0 von 10
Gesamt: 2 von 10 (nein, nicht 3,5 von 10 )

Ob Karstadt die BR wieder zurücknimmt?
Geändert von Walez (08.11.2011 um 12:23 Uhr)

Walez
offline

(Threadstarter)
Wobei sich die ersten Informationen zur möglichen Story von "Crysis" ziemlich ansprechend lasen. Raven's Holm hatte ich aucn noch durchgespielt (und ich hasste diese Face-Hugger-Wesen ), doch kurze Zeit später war die Luft raus (hier ein Kanal, dort eine Festung, Hubschrauberangriffe *der Gegner* etc ... verdammt, liest sich ziemlich spannend, sollte mir mal irgendwann das Game wieder ausleihen und weiterzocken. ).

Mir persönlich ist eine gute Geschichte wichtig. Deshalb mag ich zum Beispiel auch "Dreamfall", welches zwar spielerisch (in allen Belangen - Rätseleinlagen, Kämpfe) kaum Anspruch besitzt, aber einen aufgrund der sehr guten Geschichte nie langweilt.

Farbentaub, du hast in deiner fabelhaften Auflistung von superben Xbox360-Games (ja ich weiß, das nervt ) leider "Rainbow Six:Vegas" vergessen. Warum? Weil es das erste Spiel (all times) ist, welches einen Online-Noob wie mich in seinen Bann zog. So ein phantastischer (spassiger) Multiplayer-Modus...goil Okay, muss los...bye

Thunder_Burn
offline

Spielt hier eigenmtlich noch jemand ausser mir Guitar Hero auf seiner Box? Ibh bin total begeistert! Hab´ mittlerweile auf easy alle Songs mit 5 Sternen gespielt.

Allerdings sucke ich auf mittel so richtig ab. Ich komm´ mit 4 Tasten irgendwie nicht soooo zurecht. (hört auf zu lachen! ) Vor allem bei schnellen Tonfolgen (ja, ich benutze Hammer-ons und Pull off´s. )

Hab´ schon Tipps gesucht im Net, wie man am besten spielen kann, finde aber nur Cheats

Dende12345
offline

Zitat von hitaf40:
kann meinnem handy was passieren.
Nein, normalerweise nicht. Der Ladevorgang wird automatisch beendet, wenn das Handy voll aufgeladen ist. Zwar gibt es immer noch ein Restrisiko, was aber nicht größer als ein Fernseher im Standby-Betrieb sein sollte.

Erstelle nächstes mal bitte einen eigenen Thread, die Übersicht leidet sonst schnell darunter. Außerdem bekommst du in einem eigenen Thread wahrscheinlich mehr antworten.

Walez
offline

Cary Grant Klassiker, habe den sogar auf Blu Ray

Ende des Jahres wird "aufgeräumt", wobei ich mir in den letzten Tagen ein paar ausgeliehene Filme anschaute...

Männer die auf Ziegen starren
Ewan und Clooney harmonieren gut miteinander und überzeugen mit gelungenem Wortwitz. Wer nicht mit der Erwartungshaltung "Typen starren stundenlang Ziegen zu Tode" herangeht, wird durchaus unterhalten - letztendlich ist der Film sehr ruhig, aber keinesfalls langweilig.

7 von 10 überlebten Ziegen

Scanner Darkley
Irgendwie ein klassischer Philip K. Dick (Blade Runner, Minority Report) und eine verfilmte "düstere Zukunftsvision" schaut man sich mit Sicherheit immer gerne an Der Grafik-Stil ist ungewöhnlich und faszinierend, die Besetzung top, besonders Downey Jr. und Harrelson wissen zu überzeugen, wobei ich auch Reeves mag. Wer sich an ungewöhnliche, überzeugend gespielte Inszenierungen herantraut, sollte diesem Film eine Chance geben.

9 von 10 "versehentlich" eingeworfene "D's"

Mission Impossible 4

Dum-dum. Dum-dum-dum-dum. Dum-dum-dum-Dum. Da-dada. Da-dada. Nie wieder in ein MI, das waren meine Worte nach Teil 3, von Seymour Hoffmann war ich enttäuscht und der Plot langweilte mich...aber nicht so MI 4!! MI4 ist (für mich zumindest) das beste Beispiel, wie eine eigentlich ausgelaugte "Serie" noch die Kurve bekommt. Das Konzept selbst ändert sich natürlich nicht, doch die Art der Darstellung und vorallem Simon Pegg, der fast überall, wo er mitspielt, frischen Wind mit reinbringt, machen diesen Film zu einer perfekten Kinounterhaltung. Der Film ist spannend, der Film ist witzig und der Film fängt in Abständen die teilweise wunderschöne Landschaft bravorös ein. Ich weiß nicht, ob ich mir MI4 nochmals auf dem Fernseher anschauen werde, doch in dem Moment, in dem Kino, war es perfekte Unterhaltung.

9 von 10 Da-dada!

Guten Rutsch
Geändert von Walez (29.12.2011 um 22:27 Uhr)

Walez
offline

(Threadstarter)
nur soviel wenn man die Aliens abschießt sprießen wohl Blumen aus Ihnen
...dann muss es wohl wirklich ein Klassiker sein, denn solche Game programmiert heute bestimmt keiner mehr

Neben meinen schon gestellten Fragen (2-3 Post weiter unten, weitere Antworten sind erwünscht ), kommen weitere hinzu. Was ist "Bullet Witch" und warum hört man immer öfters von diesem Titel (gerade bei Amazon mal eine Rezension gelesen) - soll er gut sein? Optisch? Spielerisch? Noch nie davon gehört, aber wohl schon seit einiger Zeit in Japan erhältlich...?

PS: Wtf, in GoW wird gecheatet - ist ja ziemlich ärgerlich. Ein Achievement (oder doch Achivment...schreibt sich schneller lol) sind doch "etliche" Ranglistenspiele PPS: wir können auch in den GoW-Thread wechseln

Thunder_Burn
offline

Huch, das iss ja schlimmer als im KT hier... guckste mal ´n paar Stunden nicht rein, schon weisste nicht mehr, wo du anfangen sollst zu lesen

Auf was für Spiele freut ihr euch eigentlich so, die in der nächsten Zeit erscheinen sollen?
Gibt´s da ´ne gute Seite, auf der man sich erkundigen kann? Ich hab´ bisher fast ausschliessliche gebrauchte Spiele gekauft, mit Ausnahme von Guitar Hero, das ich unbedingt haben _musste_ nachdem ich es getestet hatte. Also alles ältere Spiele wie z.B. PGR3, DOA4, Ridge Racer 6 und Tomb Raider. Tony Hawks 8 hab´ ich auch gebraucht bekommen. Fand´ das Spiel dann letztendlich aber etwas enttäuschend.

Kann mir wer ´nen Beat ´em up Tipp geben? Taugt Rumble Roses z.B. was?

Walez
offline

(Threadstarter)
Cool + Danke für diesen kleinen Spielbericht @Daywalker. Dann werde ich doch erstmal Abstand davon nehmen. Wie du schon sagst, unterschiedliche Schwierigkeitsgrade sollten das Spiel ausgewogen machen. Im grundegenommen habe ich auch nur darüber nachgedacht, weil im Moment nichts erscheint und ich mal wieder ein paar graphische Wunder sehen wollte *lol*. Optische "Finessen", kann ich auch bald in "Rumble Rose XXL" bestauen.

gruß und bis später

Thunder_Burn
offline

@Mattis
Bei NFS fiel´s mir halt extrem auf, weil ich die 1280x1024 auf´m PC gewohnt war.
Hm, niedrigere Auflösung hatte ich ja erwartet, aber das ist ein recht grosser Unterschied auf dem PC Spiele ich auch meist ohne FSAA weil´s den FPS zugute kommt und der leichte Treppen Effekt mich bei der Auflösung eher wenig interessiert.

Walez
offline

(Threadstarter)
einem Kamera-Käufer seinen Uno- und 1-Monat-Gold-Live-Code geschenkt bekommen.

...und das könnte jetzt zu einer liebgewonnenen Tradition werden, die es in anderen Foren fortzusetzen gilt.

Mal gucken, vll entschieße ich mich demnächst dazu, einen 12 Monat-Account zu kaufen und hätte dann auch einen Monat über...ui ui ui Gerüchteweise hatte ich mal gehört, das es angeblich ein Kamera+12 Monat-Account für 65€ geben soll - schien aber wirklich nur ein Gerücht zu sein.

Schade mit "Psychonauts"! Naja, kaufe ein, zwei unabhänige Xbox-Mag's und in einem stand Psychonauts unter Xbox360-lauffähig. Danke für den Hinweis & nun mußt du doch "Psychonauts" at home zocken...

Und, wer lädt sich den Betatest von "Phantasy Star Universe" runter?

Walez
offline

(Threadstarter)
Ich wollte nicht mehr weiter darauf rumreiten, aber "HDTV" rulez *lol* Mittlerweile haben sich meine Augen auch an das gestochen scharfe Bild gewöhnt und ich habe nicht mehr solche Kopfschmerzen.
Aber, man gewöhnt sich zu schnell daran. Kantenflimmern und leider auch etliche Ruckler (gerade auf den HDTV-Geräten), lassen die Mundwinkel leicht zucken - schnell wieder zucken. Hinzu kommt, das ich jetzt leicht verstört auf die Grafik von alten Xbox-Spielen reagiere. "Half-Life 2" werde ich versuchen durchzuspielen (Story und Leveldesign sind mehr als nett ), aber die Optik ist arg grausam - matschig, verwaschen und und und...wobei hübsche Licht- und Schatteneffekte einiges wieder ausbügeln und "Ravenholm" ist atmosphärisch dicht ----> wow --->

881799
offline

@Nummer 666: Ich kann dir versichern, dass bei MS auch aufs Budget geschaut wird, wer nicht auf sein Geld aufpasst, hat nämlich irgendwann keines mehr.
Ausserdem ist die XBOX bei MS nur ein Randprodukt, mit dem das Image aufgewertet werden kann. Geld wurde mit der XBOX 1 bisher noch nicht verdient. Und ob das bei der neuen anders ist, bleibt abuwarten.

Beim japanischen Start kam dazu, dass das Lineup mit 6 Titeln sehr dünn ist. Und DOA, der einzige Titel der für Japan interessant, kommt erst in den nächsten Tagen.
Zudem wurden 4 Tage nach Launch auch noch Gerüchte bekannt, nachdem MS eine XBOX mit HD rausbringen wird. Da fühlten sich viele Japaner verarscht.

Ich denke, dass man auch ohne Japan erfolgreich sein kein. Die PS3 in Japan zu schlagen wird wohl sehr schwierig, von daher sollte sich MS auf EU/USA konzentrieren.

ashdevil77
offline

Versuch mal die Einstellungen komplett zu ändern, in wieweit kannst du überhaupt was verstellen im Menü, bei meiner Konfiguration scheint die X-Box über das VGA Kabel die höchstmögliche Einstellung einzustellen, bezw. sie listet mir bis zu einer Auflösung von 1360*768 alle Einstellungen auf in PAL 60, aber irgendwie stellt sie automatisch maximum dar.

Goldsmith
offline

Zitat von Partitionator:
das war auch nicht wirklich ernst zu nehmen...
Das war dann nur sehr schwer zu erkennen.
Zitat von Partitionator:
Und das mit "benutzrfeundlichkeit kämpfen" damit meinte ich das ich manche Funktionen ehr umständlich finde wie z.B das mit iTunes... für andre mag das aber auch anders sein, das lässt sich vllt ganz gut mit Stützrädern vergelichen...
ITunes ist eine andere Geschichte, das hat nichts mit der Bedienbarkeit des Handys zu tun, auch sind da andere Firmen nicht wirklich besser, wenn ich die Sony-Software meiner Tochter und ihrem Handy sehe, dann bleibe ich verdammt gerne bei Itunes.

Goldsmith
offline

Zitat von Ambush:
Traurig.

Apple frischt hier nur das iOS auf und bekommt automatisch Kritik um die Ohren geworfen. Das wundert mich nun nicht. Ich hatte lange Android in den Fingern, aber nun erfreue ich mich an meinem iPhone 5 mit iOS6, was sowieso benutzerfreundlich und hübsch anzuschauen ist. Und so wie es aussieht, wird iOS7 noch hübscher, noch schneller und besser zu bedienen.

Also ich freue mich drauf!
So erging es mir auch, auch freue ich mich auf das neue iOS7

TheDaywalker
offline

Und, wieviel Hitpoints hatte Atsuma bei dir? Ich war (glaube ich) Level 45-47 und hatte ca. 4500 HP's.
Level 65 und gut 5500 HPs. War ne ganz schön harte Arbeit. Bei meinem ersten Versuch gegen die "Queen of Ice" hatte ich noch 1900 HPs. Zuletzt war´s ein Kinderspiel, zumal ich jetzt auch, im Gegensatz zum ersten Versuch, noch Raigars "Damage -50%"-Skill hatte.
Aber ich hätte wirklich gern noch den "Holy Beast Shrine" zu Ende gespielt. Das ist eigentlich die größte Herausforderung des Spiels...aber ich müsste wohl erst noch bis Level 99 skillen um ne Chance zu haben...

Blödes Wetter...ich werd mal n paar Stunden Fahrrad fahren müssen...

Number
offline

@Walez

Wer oder was vielleicht noch PixelPlus verbaut entzieht sich meiner Kenntnis, da Philips die eigene Röhrenentwicklung aufgegeben hat und nun Samsungröhren verbaut.
Daher kann der Chip jetzt auch in anderen Geräten auftauchen, war aber vor einiger Zeit noch exklusiv bei Philips.

Die "Ruckler" treten mit dieser Technik auch nicht permanent auf, sondern nur bei ganz bestimmten "Schwenks" etc.
Bei Rennspielen daher eher seltener, da das Bild dort ja seitlich kaum Bewegung hat. Bei Shootern ist es bei Drehungen und Strafe daher schon wesentlich anfälliger.
Und da Leute mit Monitoren, die das Bild direkt darstellen, ohne das Bild umzurechnen das Ruckeln auch nicht nachvollziehen können, ergibt sich bei mir eben dieser Verdacht, daß es möglicherweise auch an den HDTV-Geräten liegen könnte.
Du könntest das mittels VGA Kabel und ´nem Monitor ja mal bitte ausprobieren und dann berichten.